communicate
stop

Gerhard Seifried

Das bin ich

Ich bin der, zu dem ich wurde. Ihr Interesse freut und ehrt mich. Vielleicht lernen wir uns ja auch persönlich kennen. Ich bewege mich beruflich aktuell in Kärnten, in Wien, sowie in den deutschen Bundesländern Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg.

In meinem Berufsleben habe ich einiges gemacht. Anfang 2015 gründete ich meine Kommunikationsagentur gsc*, gerhard seifried communications, ein logischer Schritt. Wie ist es dazu gekommen? Um Kommunikation ging es immer, das ist der berühmte rote Faden: Studium und Doktorat in Publizistik & Kommunikationswissenschaft sowie Kunstgeschichte an der Universität Wien.

ORF-Journalist

Danach lernte ich das Journalismus-Handwerk in einer Tageszeitung von der Pike auf. Eine sehr gute Basis für ein prägendes Jahrzehnt beim ORF, wo ich in der Zeit-im-Bild-Redaktion beheimatet war. Der ORF - unter dem legendären Generalintendanten Gerd Bacher - entsandte mich als Auslandskorrespondent unter anderem nach Deutschland. Davor hatte ich mit meinem Fernsehteam 1991 die ersten TV-Bilder und Berichte vom Slowenien-Krieg nach Österreich geliefert.

Bürgermeister

Dem ORF verdanke ich viel, nicht zuletzt die Bekanntheit, die mir bei der Wahl zum Bürgermeister der Stadt Wolfsberg sicher genützt hat. Dreimal wurde ich direkt zum Bürgermeister gewählt. Ich kenne also zur Genüge „beide Seiten des Zauns“: sowohl als Journalist, aber auch als Subjekt der Berichterstattung.

Ich kenne „beide Seiten des Zauns“.

Management

In die Politik bin ich nicht nur quer ein-, sondern auch wieder quer ausgestiegen: 2011 habe ich mit den Worten „Ich kündige“ meinen Abschied aus der Politik bekannt gegeben. Daraufhin war ich einige Jahre im Management eines Beratungsunternehmens tätig. In diese Zeit fällt auch meine Coaching-Ausbildung bei E-S-B-A Vienna.

Ihr Begleiter in Kommunikationsfragen

Hohe Werte sind für mich gegenseitiger Respekt, Verlässlichkeit, aber auch absolute Diskretion in der Kundenbeziehung. Meine Rolle verstehe ich als erfahrener Begleiter in allen Fragen der Kommunikation: Dazu zählt Unternehmenskommunikation ebenso wie Ihr höchstpersönlicher souveräner Auftritt, für den es oftmals keine zweite Chance gibt.

Im Laufe der Zeit hat sich Einiges an Wissen und Know-how angesammelt, das für Sie reserviert ist. Nützen Sie es.

Die Arbeit an Ihrem souveränen
Auftritt ist mein Job.
Meine Rolle
verstehe ich
als Coach.

Durch die Verwendung dieser Seite stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Weiterlesen …